Was sind Fahrradstraßen

Was sind eigentlich Fahrradstraßen?

Eine Fahrradstraße ist KEIN Radweg 🚦
Eine Fahrradstraße kann auch weiterhin für den Kfz-Verkehr frei sein, was wir Bürstädter GRÜNEN bei der Oberschultheiß-Schremser Straße und Magnusstraße auch so umsetzen wollen.


Es gilt jedoch eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h und im Gegensatz zu anderen Straßen haben auf Fahrradstraßen Radfahrer Vorfahrt.
Das macht bei der Oberschultheiß-Schremser Straße Sinn, da alle unsere Kinder dort zur Schule gehen.
Wir GRÜNE wollen in Bürstadt eine „Verkehrsregelung auf Augenhöhe“. Das heißt, alle Verkehrsteilnehmer, also Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger, sollen gleichberechtigte Partner im Straßenverkehr sein. Was dafür in Bürstadt jedoch wirklich fehlt ist ein tragfähiges, durchdachtes und praktikables Verkehrskonzept. Deshalb fordern wir die Umsetzung des Radwegekonzepts der GRÜNE Bürstadt.

Siehe auch

Fahrradstraßen in Mannheim

Bernd Herd

Dipl. Ing. Bernd Herd (TH), Software Entwicklung http://www.herdsoft.com/ Telefon: 06206-707775

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel