Es Reicht – deshalb: Steffen Lüderwald

Es reicht! Wir lehnen den weiteren zusätzlichen Flächenverbrauch von Natur- und Kulturlandschaften ab.
Es ist für die langfristige Entwicklung von Bürstadt – und wir denken hier über die nächsten 10 bis 30 Jahre – nicht vertretbar ständig neue Bau- und Gewerbegebiete auf wertvollen Ackerflächen und in Biotopen zu entwickeln. Wer sich den technischen Fortschritt insbesondere auch in der Logistikbranche ansieht wird feststellen, dass durch Automation und künftige Transportmittel, die heute gebauten Lagerhallen mit den Arbeitsplätzen, dann nicht mehr benötigt werden.
Grade aber diese Entwicklung wird von der Verwaltungsspitze vorangetrieben. Wir sehen, dass sich ein immer größer werdender Bevölkerungsanteil ebenfalls dagegen ausspricht. Das hat etwas mit Nachhaltigkeit zu tun.  Aber Nachhaltigkeit in Richtung Mensch und Umwelt ist für die Bürgermeisterin ein Fremdwort. Deshalb setzen wir uns für Steffen Lüderwald ein.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.